Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein: Finden

Adel verpflichtet

Kaiserliches Tangermünde

Jagdschloss Letzlingen

Ferien in den schönsten Regionen Deutschlands . . . eine Auswahl

Genthin & das Jerichower Land - ein Kleinod von besonderer Güte

Genthin & das Jerichower Land -  ein Kleinod von besonderer Güte

Genthin, die wahre Heimat von Fontanes Effi Briest, liegt zwischen den beiden Landeshauptstädten Magdeburg und Potsdam, zwischen Fläming und Prignitz am Elbe-Havel-Kanal. Sie ist die zweitgrößte Stadt im Landkreis Jerichower Land und u.a. auch bekannt durch die Henkel GmbH - im dortigen Persilmuseum erfährt der Gast mehr zur interessanten Geschichte des Waschmittels. Eingebettet in schöner Umgebung hat sie viel Sehens- und Erlebenswertes zu bieten.

Naturliebhaber und Kulturinteressierte sind hier gleichermaßen richtig. Die Landschaft hier hat viele Gesichter. Flaches Land, überzogen von einem unendlichen Himmel, schöne Dörfer und kleine Städte, saftige Felder, die Elbniederungen mit ihren weiten Wiesen und Auen, dichte Wälder und eine artenreiche Flora und Fauna. Freundliche Gastgeber und ein gut ausgebautes Rad- und Wanderwegenetz erwarten Sie im Jerichower Land.

Freizeitsportler und aktive Gäste können auf Seen und Flüssen segeln oder Motoryacht fahren. Wege und Stege führen durch die Natur, die man zu Fuß oder per Rad und Pferd erkunden kann.
Über 500 km gut ausgebaute Radwanderwege, wie der Elberadweg von Gommern bis Jerichow laden zum Radeln und Erholen ein.

Auf einer Entdeckungsreise durch das Mittelalter führt die "Straße der Romanik" unter anderem zur St. Petri Kirche in Leitzkau, zu den beiden romanischen Kirchen in Burg, zur Dorfkirche in Redekin und zum Prämonstratenserkloster nach Jerichow, dem ältesten und bedeutendsten Backsteinbau Norddeutschlands (wunderschöne Klosteranlage mit Garten und Museum, Klosterfest jährlich)

Entdecken Sie Genthin und das Jerichower Land von seiner schönsten Seite! Wir freuen uns auf Sie und beraten Sie gern ausführlich!

 

Zeige alle Anbieter in dieser Region »

Gesundland Vulkaneifel - Therapeutische Landschaft Vulkaneifel

Gesundland Vulkaneifel - Therapeutische Landschaft Vulkaneifel

Bei dem Begriff Therapeutische Landschaft handelt es sich um eine Vernetzung von gesundheitsfördernden Landschaftserlebnissen mit hochwertigen gesundheitstouristischen Einrichtungen in einer einzigartigen Natur. Das Konzept geht auf den amerikanischen Wissenschaftler Wilbert Gesler (1992) zurück. Hiernach haben Aufenthalte in der Natur und Landschaftseindrücke nachweislich positive Wirkungen auf Heilungs- und Linderungsprozesse.

Die Grundvoraussetzungen für eine Therapeutische Landschaft sind im GesundLand Vulkaneifel in herausragender Weise gegeben. Sanft geschwungene Hügel, ursprüngliche Wälder und die Jahrtausende alten Maare beruhigen Körper und Geist.

Zusätzlich bietet das GesundLand Vulkaneifel ab Frühjahr 2012 den ersten Landschaftstherapeutischen Park Europas. Neben den zahlreichen Prädikatswanderwegen werden spezielle therapeutische Wege und Pfade angelegt, die die Wirkung der Natur unterstützen.

Zeige alle Anbieter in dieser Region »

Die Altmark - Sachsen-Anhalts schöner Norden

Die Altmark - Sachsen-Anhalts schöner Norden

Die Altmark zählt zu den einzigartigen, aber wenig bekannten Kulturlandschaften Deutschlands, die sich bis heute ihre Ursprünglichkeit und ihren ländlichen Charme bewahrt haben. Man findet sie im Städtedreieck Hamburg-Berlin-Hannover, nördlich von Magdeburg. 

Zwischen Elbe und Niedersachsen erstrecken sich über viertausend Quadratkilometer saftige Wiesen, dichte Wälder und weites Land, aber auch sanfte
Hügel, schmale Flüsse, der blaue Arendsee und vor allem urige Städte mit wertvollen Kulturgütern und einer interessanten Hanse-Historie.

Die Altmark durchzieht ein dichtes Netz romanischer Kirchen und Klöster, das einzigartig in Deutschland ist und zu einer wahren Zeitreise in die Vergangenheit einlädt. Die mächtigen Bauwerke an der „Strasse der Romanik“ erzählen, ebenso wie die uralten Dorfkirchen und Stadttore, in Stein gehauene Geschichten. Spuren des lebendigen Mittelalters finden sich heute noch in fast allen Orten der Altmark.

Zeige alle Anbieter in dieser Region »